Samstag, 28. Dezember 2013

Ein Blick zurück...

And now - the end is near.
Sang schon der gute alte Frank Sinatra vor über 40 Jahren.
Hier fällt zum Glück noch lange nicht der letzte Vorhang.
Aber mal wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu.

Zeit durchzuschnaufen nach den Weihnachtstagen bleibt bei uns kaum.
Denn hier geht die Party weiter. Im wahrsten Sinne des Wortes.
Denn Geburtstage kann man sich nun mal nicht aussuchen.
Deswegen knallen hier die Sektkorken nicht nur an Silvester,
sondern auch zwei Tage davor und zwei Tage danach.

Was ich dennoch unglaublich toll finde: Jahresrückblicke.
Alle Jahre wieder schau' ich mir im Fernsehen "Menschen 20XX" an.
Genauso freue mich immer auf die Silvesterausgabe der Zeitungen,
in der jede auf ihre Art und Weise noch einmal das Jahr Revue passieren lässt.
Und ich staune immer wieder, wie schnell man doch vergisst.

Unzufrieden ist man auch meist etwas - ob der Dinge, die man nicht geschafft hat.
Mehr Sport machen etwa. Endlich mal was für sich selbst nähen.
Mit dem Herrn Schneck ins Kino gehen. Kleider zum Second-Hand bringen.
Die Fotobücher der vergangen drei Jahre und vergangenen acht Urlaube machen.
Mit den Weihnachtspostkarten im November anfangen. Mich in Geduld üben.
Und das sind nur die Dinge, die mir auf die Schnelle einfallen.

Was mir aber heute ein wohlig warmes Gefühl in den Bauch gezaubert hat,
ist mein kleiner Best-of-Do-it-yourself-Jahrerückblick 2013.


Das ein oder andere Bild werdet ihr vielleicht wieder erkennen.
Manches habe ich schon auf dem Blog gezeigt. Vieles nicht.
Einfach deshalb, weil ich schon länger nähe als blogge :-)
Umso schöner, dass Frau Kännchen diesen Monat nicht nur am 12. sammelt.
Sondern auch zum 2013er-Finale die Kreativlinge auf ihrem Blog vereint.
Danke für diese tolle Idee und Plattform, liebe Caro!


2013 hab' ich viel gelernt. Erst heute wieder, wie man diese wunderbaren Collagen zaubert.
Ganz ohne Profi-Programm. Sondern mit einer Freeware (picmonkey). Wirklich easy-peasy.
Wie schön, dass so viele Blogger ihr Wissen und ihr Können teilen. Das macht wirklich große Freude!

Für 2014 hab' auch ich mir einiges vorgenommen. Aber wie das nun mal so ist mit guten Vorsätzen.
Manches werde ich schaffen. Manches nicht. Wichtig aber ist, sich selbst treu zu bleiben.
Um bei allem, was man tut, hinterher sagen zu können: "I DID IT MY WAY!"

Auf in den Jahresendspurt mit uns allen!
Blickt zurück - auf alles Schöne! Verabschiedet Euch - von allem Schlechtem!

Ich freu mich auf 2014!
Eure

katja

PS: Versprochen ist versprochen - und wird auch nicht gebrochen. Hat meine Mama immer gesagt.
Sag ich heut' selbst zum kleinen Fräulein. Und auch immer wieder zu mir selbst. Deswegen gibt's auch hier und heute noch das PAMK-Rezeptheft, das ich Euch in meinem Posting dazu versprochen habe, und in dem ihr alle Rezepte zu den Leckereien meines Beitrags zur Aktion "Post aus meiner Küche" findet. Klick HIER zum download.




Kommentare:

  1. Du hast aber viele schöne Sachen aus tollen Stoffen gezaubert....und das Häkelkörbchen ist auch richtig schön !
    Und die Mützen mit den Neonsternen - WOW -die finde ich klasse......oder die T-Shirts mit den Smileys - auch grandios.....also sehr schön, ALLES !
    Liebe Grüße
    und einen guten Start in´s neue Jahr
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christiane, vielen Dank für die lieben Worte!
      Dir auch einen guten Start ins neue Jahr - und ganz viel Zeit fürs Nähen und Kreativ-Sein!

      Löschen
  2. Wunderhübsche Sachen sind bei Dir in diesem Jahr entstanden. sehr vielseitig was Du alles so zauberst. Hübsch aufgepeppt und tolle Stöffchen hast Du verwendet. Ich wünsche dir ein frohes und creatives Jahr 2014.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moni, ich war grad auf Deinem Blog und bin begeistert - Du zauberst ja tolle Sachen für Deine Enkel!
      Danke für Deinen lieben Gruß hier! Und weiterhin viel Spaß beim Nähen UND Bloggen!

      Löschen
  3. Schöne Sachen hast du gemacht. Ein Bügelbrettbezug ist ja auch mal eine gute Idee.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Steffi - näh' Dir unbedingt einen Bügelbrettbezug. Ich freu mich ab meinem immer wieder aufs Neue. Vielleicht sollt ich mal noch einen zweiten nähen, für das "richtige" Bügeleisen. Das aufgehübschte ist nämlich das im Nähzimmer :-D

      Löschen
  4. Hallo Katja, bin zufällig auf Deinen Blog gestossen, und muss sagen, ich freu mich auf mehr von Dir! Du hast schöne ideen!! UND dazu kommst Du auch noch aus`m Ländle;-) So wie ich, ich wohne auch in der Nähe von Stuggi:-)
    Liebe grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela, ein herzliches Willkommen!
      Ich freue mich, wenn Du öfters vorbei schaust!

      Löschen