Sonntag, 15. Dezember 2013

Hübsches fürs hübsch machen #give-away

Und? Habt ihr schon alle Geschenke verpackt?
Wenn ja, dann ziehe ich meinen Hut.
Das Einzige, was hier immer rechtzeitig vorm Fest aufgehübscht wird,
das sind meine Weihnachtsplätzchen, die auf Reisen gehen.
In weißen Lackschachteln. Das hat fast schon Tradition.
Sieht edel aus, braucht nicht viel Deko. Und alles kommt heil an.


Ein kleiner Vorrat der Schächtelchen schlummert immer in meinem Atelier.
Doch im Herbst die Hiobsbotschaft: ausverkauft.
Kommen auch nicht mehr ins Programm.
Hatte ich ja auch schon hier im Blog jämmerlich beklagt.
Weihnachten wirklich ohne Lackschachteln? Och nööööö!
Doch mein Lieblingshändler wäre nicht mein Lieblingshändler,
würden wir nicht immer irgendwie eine Lösung finden.
Und so gibt's auch dieses Weihnachten weiße Lackschachteln.
Der lieben Naida Kirsch von Kirsch Interior sei Dank!
Sie selbst hat die Schächtelchen zwar nicht mehr im Programm,
hat mir aber verraten, wo ich sie her bekomme,
nachdem stundenlange Recherche im Internet erfolglos blieb.


Wenn die Päckchen von Naida Kirsch hier eintreffen,
dann ist das Öffnen jedes Mal ein bisschen wie Weihnachten.
So liebevoll verpackt sie die einzelnen Sachen.
Man merkt: Das, was sie verkauft, verkauft sie mit Herzblut.
Ich bin ein großer Fan der nostalgischen Bildchen,
wie wir sie alle noch aus unserer Poesie-Album-Zeit kennen.
Dass diese kleinen Bildchen ans Herz gehen,
merke ich immer an den Reaktionen, wenn ich sie verschicke.
Sie brauchen auch keinen sonstigen Schnickschnack, sie wirken am besten solo.
So wie dieser Weihnachtsmann. Edles Büttenpapier drunter. Fertig.


Was Bildchen, Schächtelchen und Tütchen angeht,
da bin ich wie ein Eichhörnchen im Spätherbst. Ich sammle und horte.
Lieber ein Schächtelchen zu viel im Schrank als eines zu wenig.
Warum ich Euch das ausgerechnet heute erzähle?
Weil ich heute die Nähmaschine mal Nähmaschine sein lasse,
und Lackschachteln falte, Plätzchen hinein schichte,
goldene Tannenbäume aufklebe, und rote Schleifen binde.
Damit meine kulinarischen Weihnachtsgrüße pünktlich zum Fest ankommen.


Und *trommelwirbel* - wenn ich mich auf zur Post mache,
dann werde ich auch ein schönes Päckchen für eine(n) von Euch aufgeben.
Denn Naida Kirsch hat für die schoenstebastelzeit ein tolles Give-Away zusammen gestellt.
Wie immer: mit ganz viel Liebe. Und den Dingen darin, die sich fast immer in meinen Paketen finden.

  • 6 kleine Schächtelchen mit Damast-Struktur
  • 1 Bogen Nostalgie-Weihnachtsmänner
  • 1 Bogen geprägte Gold-Tännchen
  • 6 geprägte Gold-Weihnachtskränzchen
  • 5 hübsche Geschenk-Anhänger 
  • rot-weißes Bäckergarn
  • Streifen-Satinband ebenfalls in rot-weiß
  • drei hübsche Weihnachtsschellen
Ist das toll, oder ist das toll? ;-)
Ich weiß, es gibt schon gefühlte 970734578934 Verlosungen im Netz vor Weihnachten. 
Aber auch ich wollte es mir nicht nehmen lassen, einfach mal Danke zu sagen. 
Für über 5000 Klicks in den vergangenen drei Monaten. Und über 76 Fans bei Facebook. 

Also, ab mit Euch ins Lostöpfchen. 
Ihr habt dafür zwei Möglichkeiten:  
  • Schreibt einfach einen Kommentar zu diesem Beitrag, und verratet mir darin, wen ihr mit Weihnachtsgrüßen a la schoenstebastelzeit und kirsch interior überraschen wollt

ODER

  • Kommentiert den dazugehörigen Post auf der Facebook-Seite von schoenstebastelzeit. Dort gilt dasselbe: Schreibt bitte dazu, wessen Geschenke die Schätze aus dem Verpackungsset zieren würden

Natürlich freue ich mich riesig darüber, wenn ihr vom Gewinnspiel erzählt, 
ihr der schoenstenbastelzeit bei facebook ein "gefällt mir" schenkt, oder diesen Beitrag teilt. 
Nur leider erhöht das Eure Gewinnchancen nicht. Es lässt nur mein kleines Bloggerherz ein
klitzekleines bisschen höher schlagen.

Der Lostopf schließt am Montag, 16. Dezember, um 22 Uhr. 
Damit das Gewinner-Paket am Dienstag auf Reisen gehen kann, 
und ihr noch genügend Zeit habt, Geschenke aufzuhübschen. 

Lästig, aber wichtig: die Teilnahmebedingungen:
  • Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren
  • doppelte Kommentare werden gelöscht - sowohl im Blog als auch Blog-Facebook-Dopplungen
  • hinterlasst bei anonymen Kommentaren unbedingt eine E-Mail-Adresse, sonst kann ich Euch im Falle eines Gewinnes nicht benachrichtigen, und das wäre jammerschade
  • Teilnahmeschluss ist Montag, 16. Dezember, 22 Uhr
  • Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und im Blog und bei Facebook bekannt gegeben
  • der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden
  • der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Nun aber genug der Worte! 
Haut in die Tasten, und kommentiert, dass die Tastatur qualmt!
Übermorgen kann einer von Euch die Korken knallen lassen!
Der passende Anhänger dazu findet sich ebenfalls im Päckchen! ;-)


Ich freu mich auf Eure Kommentare!
Und drück' jedem Einzelnen die Daumen!

Eure 

katja 

Kommentare:

  1. Huhu, zweiter Versuch...ich möchte das Geschenk gerne für meine Mutter, da ich beim gestrigen Weihnachtsshopping weniger erfolgreich war. Lg Cy (E-Mail liegt der Redaktion vor).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Curry,

      zum Glück hat's jetzt geklappt! Ich hoffe, es ging nicht noch mehr Leuten wie Dir! Man muss halt immer den aktuellen Beitrag "anklicken", um zur Kommentarfunktion zu gelangen. Ich hoffe ja, dass Du noch ein bisschen Gesellschaft bekommst bis heute Abend ;-)

      Herzliche Grüße,
      Katja

      Löschen
  2. Hallo katja, versuch nummer 2... Vielleicht klappts ja deshalb mit den teilnehmern nicht?! Also mein geschenk würde definitiv an dich gehen! Deine geschenke.u packete sind immer mit soooo viel liebe verpackt, dass du auch mal ein kleines danke verdient hast :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herrje, auch Versuch Nummer 2?! Oh nein! Dann geh ich noch mal auf Fehlersuche und informiere erneut über Facebook. Eine Bitte hätt' ich aber noch: Verrätst Du mir noch Deinen Namen? ;-) Danke!

      Herzliche Grüße,
      Katja

      Löschen
    2. meinen namen :-))) Melanie ;-)

      Löschen
  3. Da hüpf ich doch auch noch schnell mit rein!
    Wem ich da etwas einpacken würde? Ohhhh, das ist ja gerade zur Weihnachtszeit keine Frage, da gibt es so viele Menschen, die sich über so ein toll eingepacktes Geschenk freuen! Mamas, Papas, Omas, Opas, Tanten, Onkels, Freundinnen, Freunde...!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich willkommen im Lostopf! Schickst Du mir bitte auch noch einen Namen? Entweder per Mail (freude(at)schoenstebastelzeit.de) oder einfach hier noch einmal kommentieren? Damit ich Dich im Falle eines Gewinnes informieren kann? Das wäre prima!

      Herzlichen Dank und liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
    2. Oh, sorry, da bin ich wohl zu schnell losgehüpft ...!

      Natürlich noch hier meine E-Mail: Bine774@web.de

      Grüßle, Bine

      Löschen
  4. Liebe Katja

    Eine zauberhafte Verlosung! Ich mache sehr gerne mit! Überraschen würde ich mit der. Verpackung, meinen Liebsten!

    Herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katja, nachdem ich das bisher noch nie geschafft habe....du hast wirklich einen tollen Blog!!! Freue mich jedesmal von dir zu lesen. Tja und im Falle eines Gewinnes würde
    ich meiner Mami ein Geschenk besonders liebevoll verpacken und dem Rest der Familie. Liebe Grüße Raphaela (Raphaela.Frey@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katja,

    Steffi möchte auch so gerne gewinnen! Nachdem ich jetzt gerade 6 frisch abgefüllte Weckgläster mit Glühweingelee (aus deinem PAMK-Rezept) auf dem Tisch stehen habe, brauche ich noch unbedingt was hübsches zum dranhängen!
    Und ich kann deine Begeisterung für diesen Shop nur teilen, nachdem du mir die Adresse letztes Jahr empfohlen hast schau ich immer wieder dort vorbei. Meine Favorits: Die geprägten Nostalgie Bilderbögen. Toll!
    Bekommen tun das dann meine lieben Nachbarn im Panoramaweg!

    Ganz liebe Grüsse, Steffi
    (Adresse bekannt)

    AntwortenLöschen