Donnerstag, 26. Juni 2014

rot+weiß+blau = ahoi! #rums

Ja! Schon wieder ich! Unglaublich!
Da rumst* es wochenlang gar nicht auf dem Blog.
Und dann gleich drei mal hintereinander.
Das Schwierigste daran für mich: die Fotos.
Okay, Schnittmusterkleben gehört auch nicht zu meinen favorites.
Aber so ein Shooting ist dann doch die größere Herausforderung.
Hab ich die Haare schön? Den fiesen Pickel am Kinn schön abgedeckt?
Und sitzt auch alles am rechten Fleck? Ach ja, Lächeln nicht vergessen.
Ich sollte mir wirklich eine Portion Leichtigkeit beim Fräulein von Schneck klauen.

Das Lächeln ist mir in diesem Fall allerdings überhaupt nicht schwer gefallen.
Ich hatte sowieso ein Dauergrinsen im Gesicht. Bereits beim Nähen.
Denn diese maritime Kombi macht einfach gute Laune.
So grüße ich Euch heute mit einem fröhlichen "Moin Moin", und sage:

Vorhang auf für die SWEAT.jacke #part_two



Ich hatte Euch ja letzte Woche schon verraten, dass ich nicht nur eine Jacke genäht habe.
Sondern gleich zum Wiederholungstäter wurde. Beim Probenähen für Yvonne von Leni Pepunkt.
Genäht habe ich - wie schon bei meiner Retro-Jacke - die kurze, taillierte Version.
Dieses Mal allerdings nicht mit Einstecktaschen. Sondern mit Kängurutaschen.
Und ich hab' die Ärmel etwas länger zugeschnitten, dafür die Bündchen etwas verkürzt.


Es gibt Stoffe, die schreien einfach nach einer ganz bestimmten Kombi.
So ist es auch mit den wunderschönen Loveboats von Cherry-Picking.
Die weißen Papierboote auf sattem dunkelblau fühlen sich einfach pudelwohl,
wenn sie mit den maritimen Klassikern kombiniert werden. Bei mir sind das:
grauer Sweat, knallrote Paspel und Bündchen sowie rot-weiße Ringel am Kapuzenende.


Hach, ich bin immer noch ganz verliebt in dieses Detailfoto:
Ich liebe die Paspel in Verbindung mit dem traumhaften Bötchenstoff.
Der einzig wahre Grund, warum ich Kängurutaschen genäht habe.
Ideal sind sie für mich nämlich nicht. Weil sie den Blick dorthin lenken,
wo ich ihn eigentlich lieber nicht habe, wenn man mich anschaut.


Und so sehen sie dann aus, die Fotos, auf denen ich versuche, mal nicht breit zu grinsen.
Ich erinnere stark an ein heiliges Engelchen, das in den Himmel guckt...
Aber ihr sollt eigentlich auch nur die tolle Riesenkapuze anschauen,
und nicht darüber sinnieren, worüber ich gerade sinniere! Okay? :-D


Schnell selbst gemacht habe ich übrigens das Paspel-Band.
Weil es damit genauso ist wie mit Schrägband:
Man hat nie das daheim, das PERFEKT zum Stoff passen würde.
Geht wirklich ratzfatz. Glaubt ihr nicht? Dann schaut mal --> HIER! vorbei.
Susanne Firmenich von "Hamburger Liebe" hat ein tolles Tutorial dazu auf dem Blog.

Und was ich jetzt noch UNBEDINGT loswerden muss:
EIN DICKES DICKES DANKESCHÖÖÖÖÖÖÖÖN!
Für all Eure lieben Kommentare zu meinen letzten beiden RUMS-Beiträgen:
der Retro-Sweatjacke und dem Lieblings-Sommer-Schlamperkleidchen.
Ich lese jeden einzelnen mit dem allergrößten Vergnügen.
Und natürlich antworte ich Euch auch - am liebsten per Mail.
Dann habt ihr das Dankeschön gleich im Postfach,
müsst Euch nicht mehr zu Eurem Kommentar zurück klicken,
sondern könnt einfach weiterschmökern auf schoenstebastelzeit.
Oder noch schnell beim Gewinnspiel teilnehmen, das bis Montag läuft,
und bei dem ihr Karl, die Krabbe, oder Karla, die Krake zu Euch holen könnt --> HIER!

Wer mag, darf mir gerne auch ein paar Foto-Tipps geben.
Wie schafft ihr es, auf Selfies nicht auszusehen wie ein Honk?
Wer fotografiert Euch? Der Herzensmann? Die beste Freundin?
Oder gar ihr Euch selbst? Mit einem Klick per Selbstauslöser?

Eure
katja (die den Hut zieht vor so vielen Profi-Fotos bei RUMS)

*Und wer es noch nicht weiß: Was heißt eigentlich RUMS?
RUMS = "Rund ums Weib". Unter diesem Titel sammelt "Muddi" Sarah jeden Donnerstag Blogbeiträge mit kunterbunten Dingen, die Bloggerinnen für sich selbst genäht, gestrickt, gehäkelt oder sonst wie gefertigt haben. Ein Blick vorbei lohnt sich immer ---> HIER geht's lang!

Stoffe:
grauer sweat / händler vor Ort
love boats / nadel & faden von cherry picking
bündchen / händler vor ort
Schnitt:
SWEAT.jacke von leni-pepunkt

Kommentare:

  1. Oh die Jacke ist ja wundervoll geworden und ich lieben den SToff mit den Schiffchen <3


    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Yeah, die ist wirklich genial!!! Definitiv eine meiner Lieblingsjacken vom Probenähen!!!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  3. Richtig, richtig tolle Jacke! Die würde ich dir glatt stibitzen!
    Ich kann auch nur mit Selbsauslöser fotografieren... Darum auch keine Bilder draußen :) Der Freund weigert sich und ich bin meistens so spät dran mit Fotos, dass alles andere echt nicht zu machen ist... Aber deine Bilder finde ich nett und sympathisch!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja,
    so eine tolle Jacke!!! Der Schnitt muss von mir auch unbedingt noch vor dem Urlaub verarbeitet werden!!! Ich hab nur noch keine zündende Idee für die Kombi:-) Du siehst einfach toll aus. Mach Dir keinen Kopf wegen Haare schön, Pickel abgedeckt etc. Wahre Schönheit strahlt von innen und in Kombination mit soooo einer tollen Jacke. Wunderbar!!!
    Ganz liebe Grüße, Barbara (aka Emma Oktoberkind)

    AntwortenLöschen
  5. woooow die ist ja der wahnsinn, so schön und die paspel ist ein tolles highlight!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. toll, liebe Katja! Schöne Fotos, schöne Jacke und das alles mit ganz viel Liebe aufbereitet... ♥ hachz... ♥ LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. toll. die gefällt mir sogar noch besser wie die Retro-Jacke.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich tolle Jacke, gefällt mir sehr gut. Die Fotos sind auch super ;)

    AntwortenLöschen
  9. Deine Jacke ist toll geworden. Und die ideale Ergänzung zu meinen Love Boat Shirt ;)
    LG Iv

    AntwortenLöschen
  10. Die Jacke ist ein Knaller! Superschön!
    Und diese kleinen Details (Paspel) klasse!
    Liebe Grüße, Bente

    AntwortenLöschen
  11. wow
    die Jacke ist der Hammer
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  12. Die Jacke ist echt der Wahnsinn! Die Zusammenstellung der Stoffe gefällt mir richtig, richtig gut - so könnte ich mir auch eine Jacke für mich vorstellen. Auch das Einarbeiten der Paspel find ich prima! ... Da erweitert sich meine Nähliste mal wieder ganz spontan um ein weiteres Projekt ;).

    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  13. Ahhh ist die toll. Die Jacke ist wirklich der Knaller. Diesen schönen Stoff habe ich hier auch noch. Nun muss ich aber zusehen, mir das eBook zu kaufen :)
    Also, ich sehe auch aus wie ein Honk *g* Also wenn ich zu sehen bin auf den Fotos ;)
    Meistens stehe ich bei uns im "Garten". Meine Kamera auf einer Leiter (die ist nämlich größer als mein Stativ, dann sieht man mein Doppelkinn nicht so, jedenfalls tut der glaube daran ganz gut), stelle den Selbstauslöser ein und versuche so gut wie möglich mich einigermaßen gut vor die Kamera und derren Blickfeld zu stellen ;) Genial was*lach*
    So ein Ferndingens wäre toll. Nur ich bräuchte eins mit Kabel, was ich wiederum nicht so toll fände.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Boah, die Jacke ist super!!! Ein wunderschönes Teil!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Diese Version ist der Hammer und den Stoff hab ich mir nun auch bestellt ;) Richtig schönes Teil und richtig schöne Kombi! Damit wirst du bestimmt viel Spaß haben :D
    Ganz liebe Grüße
    Daria
    bellabunt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. katja, obwohl wir beide den gleichen bötchenstoff verwendet haben, sehen unsere jacken doch total unterschiedlich aus. deine ist wunderschön geworden!!!

    lg annelie.

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine schöne Jacke, die hätte ich auch gerne :-)

    Der Schnitt sieht toll aus, die Kombination ist supercool, die Kapuze ist wunderschön.... und sie steht Dir einfach wunderbar! Den Kommentar mit dem "den Blick dorthin lenken wo ich eigentlich lieber nicht hätte" versteh ich nicht-war da der Bauch gemeint? Du siehst doch super aus!!
    Lieber Gruss aus der Schweiz, Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Katja,

    diese zweite Jacke ist noch schöner geworden als die erste. Und die war schon super! Die hier würde ich dir sofort wegschnappen - absolut meine Farben!!!!
    Übrigens finde ich die Bilder sehr gelungen - der Aufwand hat sich definitiv gelohnt ;-)

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Katja,

    das ist ja schon wieder so eine geniale Jacke.Die Kombi mit den Booten ist ja wirklich traumhaft, gefällt mir richtig gut.
    Deine Bilder finde ich übrigens sehr schön, ich glaube aber dieses negative Empfinden bei eigenen Bildern haben sehr viele. Ich bin da auch ganz schlimm, wenn es sich vermeiden lässt lieber nicht. ;o)

    Bin auch gerade am überlegen, ob ich mir so einen Fernauslöser zulege, aber wenn ich eh keine Bilder von mir mag...? Eigentlich eine Fehlinvestition oder? ;o)

    Herzliche Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Superschön..Jacke UND Fotos. :-)
    Liebe Grüße
    Manja

    AntwortenLöschen
  21. Wow, deine Jacke ist toll. Die würde ich auch sofort so anziehen. Die Loveboats müssen hier auch schleunigst noch einziehen.
    Liebe Grüße
    MiMausche

    AntwortenLöschen