Donnerstag, 20. August 2015

Eingepackt! #kreativbloggerwichteln

Ausgepackt - das wurde fleißig beim Kreativbloggerwichteln. Aber wo die Tage ausgepackt werden durfte, da wurde vorab auch fleißig an einem Paket gewerkelt. Heimlich. Um nicht zu viel zu verraten. Schließlich sollte nicht nur das Päckchen selbst eine Überraschung sein, sondern auch bis zur letzen Minute geheim bleiben, von wem es kommen wird. Kleine Einblicke in mein Paket habt ihr kaum gesehen - aus gutem Grund: Mein Wichtel wusste von Anfang an, von wem die Überraschung kommen wird. Denn mein Los fiel auf die Organisatorin selbst, auf Kristina vom Blog Lunaju. Jetzt, wo ausgepackt ist, kann ich Euch aber zeigen, was ich eingepackt habe, in das Päckchen unter dem Motto:

Apfel-Ernte für Lunaju



Rot. Türkis. Apfelgrün - Lieblingsfarben von Kristina. Alle drei Farben sind im schönen Apfelstoff von Jolijou vereint. Somit stand die Stoffauswahl schnell fest. Genäht habe das GonJo-Täschchen aus der Feder von mipamias.


Ich mag den Schnitt: Das GonJo-Täschchen ist ein netter, handlicher Alltagsbegleiter - und der geschwungene Deckel ist mal was anderes. Innen gibt es zwei schmale Schubfächer und sogar noch ein kleines Reißverschlussfach.


Dann ging es mit Häkeleien weiter: Diese hatte sich Kristina nämlich gewünscht in ihrem Fragebogen. Passend zum Farbmotto des Täschchens sind zwei Schlüsselanhänger entstanden. Diese kleinen Anhänger, Taschenbaumler oder auch Reißverschluss-Verlängerer häkele ich immer wieder gerne - aus einem einfachen Grund: Sie bestehen aus drei Farben, aber man muss nur einen Faden vernähen! ;-)


Und wo ich grad schon die Häkelnadeln in Gebrauch hatte, hab ich noch schnell ein paar Äpfelchen gehäkelt. Einmal in apfelgrün und einmal in rot. Ich bin gespannt, welche Werke sie bei Lunaju einmal schmücken werden. Und die Applikation? Ist selbst gebastelt - aus dem hübschen Apfel der "fruity"-Stoffserie von enemenemeins, den es als fertige Plotterdatei gibt. "Der gibt doch ein prima O ab ", hab ich mir gedacht. Und daraus wurde dann einfach ein großes LOVE! Stellvertretend für Lunajus große Apfelliebe.


"Ein Apfel-Was?" hat mich mein Mann gefragt, als ich dieses graue Ding gehäkelt habe. Ein Apfel-Mäntelchen, ist doch klar! Und ja, das braucht man! Damit der Apfel keine Dellen bekommt, wenn man ihn in der Handtasche transportiert. Oder damit er im Winter nicht so kalt ist, wenn er auf dem Büro-Schreibtisch auf die Snack-Time wartet. Oder einfach nur, um ihn hübsch anzuschauen.


Und noch einmal Äpfel: Dieses Mal allerdings in Kuchenteig versteckt. Denn einen Geruch mag die liebe Kristina: den von frisch gebackenem Kuchen! Ich hoffe, ich konnte im Glas ein bisschen was davon einfangen. Und damit ihr ihre Jungs den Kuchen nicht wegnaschen, ist in den Teig ein kleiner Schwups Calvados gelandet - nur für Erwachsene, klar!


Aber vergessen hab ich die Jungs im Hause Lunaju natürlich nicht. Die beiden bekamen selbst genähte Murmelsäckchen aus dem coolen Supa-Hero-Stoff von Hamburger Liebe - gefüllt mit farblich passenden Kugeln.


Und? Was habt ihr getippt? Hello-Kitty-Freundin? Oder Hello-Kitty-Hasser? Letzteres stimmt. Ich mag dieses Viech einfach nicht - sehr zum Leidwesen meiner Tochter. Wie schön, dass ich in Kristina eine Gleichgesinnte gefunden habe. Und weil so eine gemeinsame Abneigung genauso verbinden kann wie eine gemeinsame Liebe, musste auch dazu was ins Päckchen. Geliebäugelt hatte ich ja zuerst mit einem Nadelkissen in Hello-Kitty-Optik - quasi eine Vodoo-Kitty. Der Haken daran: Die Kitty wäre so ja trotz aller Abneigung im Nähzimmer gestanden. Geht gar nicht. Zum Glück bin ich beim Einkaufen über das Katzenfutter gestoßen. Gag im Päckchen? Check! Aber einer, der vergänglich ist.


Und zum Finale gab's dann noch einmal Äpfel - als Pinnwand. Die besteht aus einem Kork-Topfuntersetzer vom Möbelschweden, den ich mit dem schönen Stoff bezogen habe. Dazu ein paar Herzchen-Nähnadeln, fertig ist der kleine Gedankenfesthalter für die Nähstube!

Liebe Kristina, es freut mich riesig, dass Du Dich so über Dein Päckchen freust! So soll es sein! Ich danke Dir herzlich für die Organisation, für Deine Geduld, und überhaupt für die Idee zum Kreativbloggerwichteln - das ist ein klitzekleines bisschen wie Weihnachten mitten im Jahr! Wunderbar!

Und ihr wollt sehen, was im Päckchen war, das ich bekommen habe? Dann klickt Euch ganz schnell einen Tag zurück zu den schönen Sachen von Anna. Und --> HIER! könnt ihr einen Blick in alle Päckchen werfen.

Eure
Katja 

Die schoenstebastelzeit findet ihr mit diesem Beitrag auch bei:
Stoffe: Äpfel aus der "Surprise Surprise" Kollektion von Jolijou / Kombistoffe aus meinem Fundus 
Anleitungen: GonJo-Täschchen von mipamias / Murmelbeutel (Swimmy) von farbenmix (abgewandelt) / Apfelkleid aus der MollieMakes / Schlüsselanhänger von MaraBeesWelt / Applikationen aus "100 kleine Häkelminis" von TOPP***

***Affliliate-Link: Das heißt, der Link führt Dich direkt zu einem Produkt bei Amazon. 
Kaufst Du es über diesen Link ein, freue ich mich, denn dann bekomme ich ein paar Cent für die Empfehlung.  

Kommentare:

  1. Liebe Katja du hast so ein wundervolles Päckchen gepackt. Alles toll aufeinander abgestimmt und einen echten Volltreffer gelandet. Überhaupt machst du ganz herzlich schöne Dinge und ich lese immer wieder gern bei dir.
    Ganz liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina..

      ..wie schön, wenn Du mich gerne auf dem Blog besuchst!
      Das freut mich natürlich RIESIG! Danke :-*

      Ich bin auch froh, dass ich mit der Apfelernte einen Volltreffer gelandet habe!
      Es war zwar die Steilvorlage - aber manchmal muss man die einfach verwandeln! ;-)

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  2. Liebe Katja,

    mit diesem wunderschönen Wichtelgeschenk hast du dich mal wieder selbst übertroffen. Ich bin mir sicher, dass Kristina sich rießig gefreut hat. Das Päckchen hätte definitiv auch bei mir mehrere Freuden- und Überraschungsquietscher ausgelöst ;-)
    Ich muss mir unbedingt diese tollen gehäkelten Äpfelchen von dir zeigen lassen - und das Apfelmäntelchen und natürlich die geniale Plotterdatei :-) Einfach genial <3

    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin..

      ...wann häkeln wir zusammen? So ein Apfelmäntelchen schaffen wir an einem Abend, versprochen!

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  3. Oh da hast du echt tolle Dinge gezaubert. Das Täschchen muß ich mir auch mal genauer ansehen - ich meine den Schnitt.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin..

      ..ohja, die GonJo-Tasche kann ich echt nur empfehlen! Ich mag den Schnitt total!
      Ich hab auch schon weitaus mehr genäht als ich hier auf dem Blog gezeigt habe,
      einfach, weil das immer wieder ein tolles Geschenk ist!

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  4. Absoluter Knaller! Von vorn bis hinten durchdacht und wunderschön umgesetzt. Ich bin total begeistert!

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia...

      ...vielen Dank! Ein roter Faden hilft mir immer - sonst neige ich zum Verzetteln! ;-)
      Schön, dass Du hier vorbei geschaut und gleich auch noch kommentiert hast! Merci!

      Herzlichen Gruß,
      Katja

      Löschen