Donnerstag, 7. April 2016

Hallo Frühling! #rums #probenähen

Ewig sehnt man ihn herbei, den Frühling! Und dann? Ist er auf einmal da - und man hat nix anzuziehen. Ging mir zumindest bislang jedes Jahr so. Aber: Dieses Jahr ist alles anders. Dieses Jahr bin ich gewappnet. Denn ich hab mir bereits Anfang März ein neues Frühlingsshirt genäht. Aus nur zwei Schnittteilen.  Drei Mal dürft ihr raten, von wem der Schnitt ist?


Keine Frage: Wenn's lässig sein soll, und zudem auch noch schnell genäht, dann muss es ein Schnitt von hedinäht sein. Und genauso isses. Seit gestern ist "Frau Edda" online - und das auch gleich noch im Doppelpack: Das lässige Sommershirt gibt es nämlich auch für Kinder und Teenies. So habe ich dem kleinen Fräulein einen großen Wunsch erfüllt und endlich mal dasselbe Outfit für uns beide genäht.


"Edda" und "Frau Edda" kommen sehr leger daher: Überschnittene Ärmel, cooler U-Boot-Ausschnitt, und hinten ein etwas längerer Saum - auch das kleine Fräulein mag den coolen Style.


Hier könnt ihr die Schnittführung eigentlich ganz gut erkennen: Nach unten etwas ausgestellt, und auf der Rückseite ein leicht geschwungener Saum - das ist sowohl bei der Kinder- als auch bei der Erwachsenenversion so.


Der tolle Stoff ist übrigens ein Glücksgriff aus dem Regal meines Stoffhändlers hier vor Ort. Ich selbst hätte ihn ja fast übersehen, aber meine Freundin fischte ihn zum Glück sofort aus dem Regal, als wir gemeinsam "nur kurz gucken" waren. Und sofort wusste ich: Das wird meine Frau Edda. Dazu 'ne helle Chino und pinker Nagellack. Das Einzige, was lange Zeit fehlte, war das richtige Wetter.


Aber an Ostern, da haben wir die ersten warmen Sonnenstrahlen genossen - und sind endlich im Partnerlook losgezogen, mein Mini-Me und ich. Zum Knutschen find ich sie in diesem lässigen Shirt!

Wer jetzt auch frischen Wind in seine Frühlingsgarderobe bringen will: Den Damen-Schnitt "Frau Edda" und die Kinder-Version "Edda" bekommt ihr bei Nina im Shop - als eBook oder als Papierschnitt, sowohl einzeln als auch im Doppelpack.

Ich brauch definitiv noch eine Frau Edda mit frischem Obst.
Und aus welchem Stoff näht ihr Euch Eure Frühlingsshirts?

Eure
Katja

PS Die Zeit rast, und am Dienstag ist schon wieder der Zwölfte. Auch diesen Monat werde ich meine zwölf Bilder vom zwölften Tag des Monats wieder unter ein Motto stellen. Wer mitmachen will: Am Wochenende geb ich das Motto auf Instagram und Facebook bekannt! Und vielleicht auch mal wieder via Twitter, mein armes vernachlässigtes Social-Media-Kanälchen....


Die schoenstebastelzeit findet ihr heute auch noch bei
  • rums - "Rund ums Weib", der Blogger-Handmade-Aktion von "Muddi" Sarah
Stoffe: Jersey vom Händler vor Ort
Schnitt: "FrauEdda" und "Edda" von hedinäht / auch als Set erhältlich 

Kommentare:

  1. So eine coole Frau Edda/Edda für Dich und Deine Tochter... und der Stoff... und die Kette... hach... love ♥

    LG von der Goldlocke :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Du Goldlocke :-*
      Und ich würde Dir am liebsten Deine FrauEdda mit den Bötchen klauen!

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  2. Gefällt mir der Partnerlook. Schöner Stoff!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ani!
      Ja, der Stoff hat's mir auch angetan!
      Nicht bunt und trotzdem irgendwie frühlingshaft!

      Danke für Deinen lieben Gruß hier,
      Katja

      Löschen
  3. Perfekter Partnerlook! Dein kleines Fräulein hat ja sogar die passenden Schuhe!
    Und diese schicken Ketten sind halt auch einfach gut ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, die Schuhe sind ein klassischer Mama-Kind-Deal!
      Gesehen im Regal, durchs Geschäft geflötet: Schau mal, Schuhe mit pink UND Glitzer!
      Und innerlich dachte ich: "Yeahyeahyeah, die passen aber auch wirklich zu ALLEM!"

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  4. Sehr schöne Shirts hast du da für euch genäht <3
    Deins würde ich gleich nehmen! Die Kette dazu hätte ich schon hier ;)
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tauschen wir? Obst gegen Grafik? ;-)

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  5. Liebe Katja,

    eure Shirts sehen klasse aus. So ein Partnerlook mit der eigenen Tochter ist einfach genial. Und wunderschöne Fotos habt ihr gemacht - Wetter hin, Wetter her :-)

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, es könnt doch jetzt einfach Frühling bleiben! So bis Oktober, oder? ;-)

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen