Donnerstag, 12. Mai 2016

12 von 12 im Mai #draussen

Warum muss es eigentlich heut schon wieder ums Wetter gehen? Ja, ich geb's zu - es geht hier gerade verdammt viel ums Wetter. Aber irgendwie ist da auch dieses Jahr der Wurm drin. Auf nichts ist mehr Verlass, nicht mal mehr auf die Vorhersage von morgen. Deswegen ist heute der Konjunktiv mein bester Freund. #draussen hatte ich mir als Motto für die zwölf Fotos des zwölften Tages im Mai vorgenommen. Aber draussen war's heut nicht immer gemütlich. Und streckenweise auch schlichtweg zu nass. Aber weil meckern bekanntlich nicht hilft, hab ich das Beste draus gemacht - und trotzdem zwölf Bilder des Tages für Euch - unter etwas abgewandeltem Motto:


Was ein Satz! Aber ich musste die Grafik einfach ein bisschen anpassen! Ich bin gespannt, ob ich es  wirklich schaffe, das Projekt mit dem monatlichen Motto durchzuziehen - aber nächsten Monat ist ja bereits Halbzeit. Unglaublich, aber wahr!

1) Kleine Morgenrunde: das Fräulein zum Kindergarten begleitet.
2) Frischluft-Shopping: denn der Obst- und Gemüsestand hat endlich eigene Erdbeeren.
3) Kräuterpflege: Noch schnell etwas düngen, bevor der große Regen kommt.
4) Geht doch: Kaffee auf der Terrasse getrunken und durch die Stadtinfos geblättert
5) Spätvormittags in Esslingen: Die Straßenlaternen gehen an - so grau ist es!
6) After-Pedicure-Shoes: mit diesen hab ich mich allerdings nicht nach draussen getraut.
7) Im Laden gekauft, draussen gleich angebrochen: Schweizer Schokolade mit Haselnüssen.
8) Hallo Konjunktiv: diese hübsche Wäsche hätte ich zu gerne dann draussen aufgehängt.

9) Kaffeepause mit Snapchat: Noch schaue ich nur zu, noch...
10) Kurze Zwangspause im Auto: DRAUSSEN schüttet es!
11) Popcorn für alle: nach acht Wochen Umbau hat der Supermarkt im Ort wieder eröffnet.
12) Lasset die Spiele beginnen: Wir hätten dann mal 3 Sammelkarten von über 30...

Das waren sie, meine zwölf Bilder des Tages - in der "leider-doch-nicht-komplett-draussen-Edition". Mal sehen, was mir für den Juni einfällt. Auf jeden Fall: ein vom Wetter unabhängiges Motto!

Wer noch alles seinen Tag in zwölf Bildern festgehalten und auf seinem Blog präsentiert hat, das seht ihr - wie jeden Monat - bei Caro von "Draussen nur Kännchen". Weil ich im Alltag immer das Handy in der Hosentasche, aber nicht grundsätzlich die Spiegelreflex- oder Systemkamera um den Hals hängen habe, gibt's am Zwölften einfach Handyfotos.

Eure 
Katja

Die schoenstebastelzeit findet ihr mit diesem Beitrag auch bei:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen