Freitag, 12. August 2016

12 von 12 im August #keinmotto

Im Juli hab ich geschwänzt. Und fast wär's heut auch nichts geworden mit den zwölf Bildern vom zwölften Tag des Monats. Aber es geht nichts über Rituale. Eines meiner liebsten: Morgens, wenn Mann und Fräulein  das Haus verlassen haben, lass ich mir noch eine zweite Tasse Kaffee raus - und dreh danach 'ne Runde durch dieses Internet. Und wenn auf etwas Verlass ist, dann das. Mal sehen, ob ihr es erratet: Ein obligatorisches Instagram-Posting? Oft belächelt, aber immer wieder gerne gezeigt? Auch von mir, ich geb's zu. Mal schwarz? Mal mit Milch? Mal mit Schaum? Genau, die morgendliche Tasse Kaffee. Klassiker eben. Und heut von ganz vielen dankenswerterweise mit dem Hashtag #12von12 versehen. Also, das Kaffeetassenfoto fehlt bei mir heute, ist klar. Aber die zwölf Bilder hab ich dennoch geschafft. Mit einem Manko:

Denn - ganz ehrlich: Spontan ist mir keins eingefallen. #sommer wäre heute schwer zu finden gewesen. #herbst wollte ich aus Prinzip nicht nehmen. Somit: einfach #12von12. Back to the roots quasi. Manchmal nicht das Schlechteste.

1) Blick aus dem Wohnzimmerfenster: Gießen braucht heut mal wieder niemand.
2) Abschied bis zum nächsten Jahr: Die Geburtstagskarawane des Fräuleins muss in die Schachtel umziehen.
3) Spontaner Handyhüllentausch: Regen gibt's nämlich auch in schön.
4) Kleiner Süchtigmacher: Kokosriegel. So verdammt lecker.
5) Neuer Anblick: Ich mit Brille. Mag ich aber.
6) Bürogebäude-Architektur: den Mann bei der Arbeit besucht und das neue Firmengebäude bestaunt.
7) Von wegen Kantinenfraß: frisch gebratener Schwertfisch mit Gemüse und Reis. Köstlich!
8) Blick auf den Schreibtisch: Die Diagnose lautet "eindeutige apricot-türkis-sand-gold-Schwäche"
9) Manege frei: die Ferienfreizeitwoche des kleinen Fräuleins endet mit einer großen Aufführung.
10) Fundstück am Wegesrand: eine Kastanie. Das Kind freut sich. Ich mich nicht. #herbstboykott
11) Schmuckstück hoch über Stuttgart: das Schloss Solitude. Sogar mit Sonne.
12) Catch me with a view: meine zwei liebsten Spaßvögel. 
Wer noch alles seinen Tag in zwölf Bildern festgehalten und auf seinem Blog präsentiert hat, das seht ihr - wie jeden Monat - bei Caro von "Draussen nur Kännchen". Weil ich im Alltag immer das Handy in der Hosentasche, aber nicht grundsätzlich die Spiegelreflex- oder Systemkamera um den Hals hängen habe, gibt's am Zwölften einfach Handyfotos. Und jetzt: Hoch die Hände - Wochenende!

Eure 
Katja

Die schoenstebastelzeit findet ihr mit diesem Beitrag auch bei:
MerkenMerken

Kommentare:

  1. Die obligatorische Instagram Kaffeetasse wird noch in die Geschichte eingehen.
    Da bin ich mir sicher.
    Der neuen Brillenanblick gefällt mir und den Kokosriegel würde ich jetzt zu gerne
    mal probieren *aufdieEinkaufslisteschreib*.
    Schönes Wochenende & liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,

      haha - ja, aber die Instagram-Tasse hat mir meine 12von12 gerettet.
      Und? Haste den Kokoriegel schon probiert?

      Danke für Deinen Gruß hier auf dem Blog,
      liebe Grüße,
      Katja

      Löschen