Dienstag, 27. September 2016

Echt bunny! Fröhliche Hasen-Hosen fürs Fräulein

Hosen fürs Fräulein - das ist eine heikle Sache. Vor allem im Herbst. Aber geht es uns nicht genauso? Wer zwängt sich nach einem Sommer in gemütlichen Chinos, Shorts und Röckchen schon gerne in eine Jeans? Mir fällt die Umstellung jedes Jahr schwer. Immerhin - für das kleine Fräulein hab' ich jetzt die perfekte Zwischenlösung gefunden: Leggins in Jeans-Optik. Tierisch gut ist die Hose, gleich in mehrfachem Sinne: Zum einen ist sie saugemütlich. Zum anderen hat sie Taschen, die jedes Eichhörnchen auf Nüssejagd glücklich machen würden. Der Hingucker schlechthin sind aber die süßen Hasengesichter samt Langohren an den Knien. Echt bunny, oder?


"Die MUSS ich nähen", war meine spontane Reaktion als Annika von Näh-Connection die "wild and free lounge pants" in ihrer Botschafter-Gruppe vorstellte. Und es war eine gute Entscheidung: Dem kleinen Fräulein passt die Hose wie angegossen. Ohne Änderungen.


Und so ist unsere Hasen-Hose mit in den Urlaubskoffer gewandert, und durfte vergangene Woche Bergluft schnuppern. Und eines kann man definitiv sagen: Die Hose ist ein Hingucker. Ich wurde selten so oft auf ein genähtes Kleidungsstück angesprochen wie auf die Hose. Wo es denn diese zu kaufen gäbe? Welche Marke das sei? Und das Staunen war meist groß, als ich gesagt habe, dass die Hose selbst genäht sei. Marke schoenstebastelzeit. Made by me.


Dabei ist die Leggins kein sehr aufwändiges Teil. Aber eben eines mit Wow-Effekt. Die Anleitung - die deutsche Übersetzung des Originalschnitts von Coffee&Thread gibt es seit heute bei Näh-Connection - ist wirklich sehr detailliert. Und man kann die Hose entweder ganz basic nähen. Oder eben mit verschiedenen Tier-Gesichtern, die alle als Vorlage (auch als Plott-Datei!) im Schnitt enthalten sind.


Unsere Hasen-Gesichter kommen durch das Pink leider sehr dezent daher. Ich hätte wohl eher auf schwarze Folie zurückgreifen sollen. Nun ja, hinterher ist man immer schlauer. Aber somit als kleiner Tipp für Euch: Wählt für die Gesichter wirklich eine gute Kontrastfarbe.


Kombiniert habe ich die Leggins übrigens mit einem einfachen Shirt. Es ist "Karla" von schnittreif in der Kinderversion. Mit leichtem U-Boot-Ausschnitt und Dreiviertelärmeln. Lässig und cool. Ja, das muss es jetzt immer öfters für das kleine Fräulein sein. Daher bin ich gespannt, ob ich sie noch zu einer Fuchs-Version der Hose überreden kann, denn ich bin ganz verliebt in die Leggins von Maarika (liivi&liivi) und Catharina (madame blanc).

Die ganze Tierparade - Fuchs, Maus, Katze und natürlich noch mehr Hasen - der Näh-Connection-Botschaftertruppe seht ihr ab morgen bei Annika auf dem Blog. Den Schnitt bekommt ihr allerdings schon heute, und die ersten sieben Tage sogar um 20 Prozent reduziert --> HIER! Schnell zuschlagen lohnt sich also!

Eure
Katja

Die schoenstebastelzeit findet ihr heute auch noch bei
Stoffe: "jeans jersey dunkelblau" von lillestoff / punkte-jersey aus meinem fundus
Schnitt: "wild and free lounge pants" von coffee & threads über näh-connection / Shirt "karla" von schnittreif
MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Kommentare:

  1. Wirklich eine süsse Version, die du uns präsentierst! Toll, hast du bereits so viele schöne Reaktionen auf die Leggins bekommen.
    Lieber Gruss
    Eveline

    AntwortenLöschen
  2. Total klasse diese Leggins 😊 und definitiv ein Hingucker 😊
    GLG Dominique

    AntwortenLöschen