Mittwoch, 5. Oktober 2016

Fünf Schnitte, die ich diesen Herbst nähen möchte #kids

Ich habe Inventur gemacht. Im Schnittmuster-Ordner. Die finale Zahl bleibt mein Geheimnis. Aber ich hab' definitiv Chancen auf eine Platin-Mitgliedschaft im Club der anonymen Schnittmustersüchtigen. Ich wähne mich da zwar in bester Gesellschaft, aber was mich wirklich ärgert: So manches Schnittmuster oder eBook liegt da unangetastet im Ordner oder auf der Festplatte. Genau das werde ich jetzt ändern. Und stelle Euch heute 5 Schnitte vor, die ich diesen Herbst nähen möchte.


Als ich so durch meinen Schnittmuster-Ordner auf dem Rechner scrollte, kam mir die Idee zu dieser neuen, unregelmäßigen Blogreihe: Ich werde einfach immer mal wieder einen kleinen Ausblick auf meine Nähpläne geben. Euch die Schnittmuster vorstellen, die auf meinem Nähtisch liegen - egal, ob sie brandneu oder uralt sind. Und Euch dabei verraten, was den Schnitt für mich besonders macht, aus welchem Stoff ich ihn nähen möchte, und welche Kombinationsmöglichkeiten ich sehe für die Herbstgarderobe des kleinen Fräuleins. Los geht's:


Rock LILIA von hedinäht

Warum? 
Ich mag den lässigen Style des Rockes. Er sitzt auf der Hüfte, hat eine schöne Weite - und er hat Taschen.

Aus welchem Stoff?
Etwas festere Webware/Baumwolle.

Wird kombiniert mit?
Dem Raglan-Sweater Mona. Wenn dann noch eine dicke Herbststrumpfhose, die Jeansjacke und Stiefel dazu kommen, ist das Herbst-Outfit komplett.







Raglansweater MONA von schnittreif

Warum?
Ein toller Basic-Schnitt, der eine gemütliche Weite hat.

Aus welchem Stoff?
Glitzersweat von Lillestoff in roségold. Ich könnte mir den Sweater aber auch aus sehr gut aus einem gemusterten Sweat vorstellen.

Wird kombiniert mit?
Dem Rock Lilia. Aber auch zu Jeans sowie Joggers und Sneakers sieht er sicherlich cool aus.






Sweater BIMAA von LouBeeClothing
*in deutsch über Näh-Connection*

Warum?
Superkuschelige Kapuze. Figurnaher Schnitt. Tolle Kombi, muss ich einfach ausprobieren.

Aus welchem Stoff?
Kuscheliger Nicki. Kombiniert mit einem Streifen-Jersey als Kapuzenfutter. Kombi liegt seit 2015 im Stoffregal. *hust*

Wird kombiniert mit?
Skinny Jeans.



Kleid LONDON von rapantinchen

Warum?
Kann aus Jersey oder Webware genäht werden. Mir gefällt die Unterteilung des Vorderteils samt Kellerfalte.

Aus welchem Stoff?
Jersey steht hoch im Kurs. Vielleicht probiere ich auch einmal, Jersey und Webware zu kombinieren, und nur das Unterteil aus Webware zu nähen?

Wird kombiniert mit?
Strumpfhose - wahlweise Leggins - und Stiefel.







Tuch KAELA von din.din handmade

Warum?
Stylishes Accessoires für die kühle Jahreszeit. Tolle Alternative zu den üblichen Schlupfschals.

Aus welchem Stoff?
Jersey - oder auch Jacquard? Bei letzterem könnte aber das Knoten der hübschen Bobbel am Tuchabschluss schwierig werden. Mal sehen...

Wird kombiniert mit?
Steppweste. Jeansjacke. Ach, ein Tuch geht immer, oder?







Und? Was sagt ihr zu meinen Nähplänen? Habt ihr einen der Schnitte schon genäht? Oder hortet ihn vielleicht auch auf der Festplatte, und habt ihn hier gerade erst wieder entdeckt? Ich hab' jetzt auf jeden Fall richtig Lust bekommen, sofort los zu nähen - und werde mich gleich mal an den neuen Rock fürs Fräulein machen...

Happy sewing!

Eure
Katja
MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Kommentare:

  1. Oh das hab ich mir auch schon ewig mal vorgenommen,ich hoffe mal ich schaffe das auch mal! Von deinen Schnitten kenn ich KEINEN (leider- ist hab ich wieder was auf meiner Liste, hihih)
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups...ja, das kann natürlich auch passieren! Aber sonst mach es doch so: Für jeden genähten Schnitt aus dem Archiv belohnst Du Dich mit einem Neukauf ;-)

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  2. Eine tolle Idee die Pläne fest zu halten. Das steigert die Motivation auch tatsächlich zu nähen sicher sehr. Viel Spaß und Erfolg mit deinen Projekten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitiv! Aber so langsam muss sich mich sputen,
      ich hab noch nicht einmal die Hälfte geschafft....

      #schriebsieundverschwandamzuschneidetisch ;-)

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen