Sonntag, 27. November 2016

Adventsstimmung zum Mitnehmen #freeprintable

Heut' ist er da. Der erste Advent. Und er kam für mich - eigentlich wie jedes Jahr - mal wieder zu plötzlich. Immer wieder nehme ich mir aufs Neue vor, es im kommenden Jahr entspannter anzugehen. Dann kommt der November, mit ihm die vielleicht letzten schönen Herbsttage - das Laub schillert in den tollsten Farben, der Himmel ist noch blau, die Luft noch lau. Nee, Adventsstimmung will sich bei mir da nie so richtig einstellen. Aber an den beiden Tagen vor dem ersten Advent, da ziehe ich dann alle Register. Die liebste Weihnachtsmusik dudelt durchs Haus, es riecht nach Lebkuchen und Glühweingelee, meine Hände kleben vom Harz der Tannenzweige, und am späten Abend leuchten Sterne in den Fenstern und das kleine Tannenbäumchen auf der Terrasse. Doch Hand aufs Herz - so beschaulich, wie sich das nun liest, ist es nicht nur. Dazwischen ist viel Hektik, viel Chaos und manchmal auch Streit. Weil der Tag mal wieder zu wenig Stunden hat. Weil wir alle im Stress sind. Weil auch wir im Alltag ganz schnell vergessen, was Advent für uns eigentlich bedeutet. Und ich bin mir sicher: Es geht nicht nur uns so. Deswegen gibt es für uns alle heute die Adventsstimmung zum Mitnehmen:



Mit der Adventsstimmung war das dieses Jahr ja sowieso so eine Sache. Es hat wirklich eine ganze Weile gebraucht, bis ich mich überhaupt wieder vom Weihnachtszauber gefangen nehmen lassen konnte. Ich hab's auch nicht geschafft, die Ratz-Fatz-Ideen für den Adventskalender hier wie geplant im November rauszuhauen. Es gab noch so viel andere Dinge im normalen Leben zu erledigen. Nach den anstrengenden letzten Monaten , ist es mir umso wichtiger, mich in dieser Adventszeit auf das zu besinnen, was mir wirklich wichtig ist: Das Zusammensein mit den Menschen, die uns gut tun. Und auf das zu hören, was unser Herz sagt.


Ich verspreche Euch jetzt auch nicht, die Ratz-Fatz-Ideen im Dezember noch auf den Blog zu bringen. Weil ich gerade einfach nicht weiß, ob ich das Versprechen halten kann. Und immer wieder gackern und kein Ei legen - das ist auch doof. Genießen möchte ich den Advent, und ihn nicht im Schweinsgalopp durchlaufen.


Ich bin mir sicher: Nicht nur bei uns kommt zwischen all dem Werkeln, Vorbereiten und Organisieren immer mal wieder etwas zu kurz. Deswegen gibt's heut für alle die Adventsstimung zum Mitnehmen. Druckt sie aus, schneidet die einzelnen Schnipselchen unten zum einfachen Abreißen kurz ein, und hängt sie auf, wo immer ihr wollt. Bei Euch zuhause. Bei Euren Freunden. In der Kita Eurer Kinder. Im Büro. Auf der Straße. Oder wie ich heute - beim Adventsmarkt. Wo, wenn nicht dort, passt es hin:

Download hier starten
***Verwendung nur für den privaten Zweck*** 
Habt einen wundervollen ersten Advent!

Eure
Katja
MerkenMerken

Kommentare:

  1. Da wünsche ich dir einen schönen Advent mit deinen Lieben! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja, Dir und Deiner Familie wünsche ich von Herzen auch eine schöne Adventszeit mit viel gemeinsamer Zeit! Lieben DANK für das tolle Freebie! Schöne Idee! Mit lieben Grüßen! Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine schöne Idee. Ich mag diese kleinen Auszeiten zum Mitnehmen sehr und habe davon auch schon einige gestaltet - ob Zeit oder Geduld und Gelassenheit, ob Motivation -, oder wie hier bei dir Adventsstimmung. Diese werde ich gleich ausdrucken und an den Kühlschrank pinnen und morgen im Büro in die Teeküche, da freuen sich bestimmt auch alle drüber! Danke dafür!

    https://antetanni.wordpress.com/2016/11/07/nimm-dir-zeit-antetanni-sagt-was/

    Es ist immer wieder schön, sich diese kleinen Auszeiten vor Augen zu führen und uns auf den Moment zu besinnen. Im Großen wie im Kleinen.

    Hab es fein, liebe Katja, genieße die Adventszeit und lass es dir so gut es geht gehen.

    Herzensgrüße ♥ Anni

    AntwortenLöschen
  4. super schöne Idee...
    die nehm' ich mit ins Büro :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    P.S.: Heute am 1. Advent startet unser Blogger-Adventskalender mit einem schönen Give-Away. Wenn du Lust hast bist du herzlich eingeladen Jeden Tag ein Türchen zu öffnen :)

    AntwortenLöschen