12 von 12

Und zack - da ist es auf einmal Mitte März! Das kuschelig-weiche Koala-Kostüm des Fräuleins hat es leider nicht auf den Blog geschafft. Und der Rückblick auf den Februar fiel unseren Skiferien in Südtirol zum Opfer. Denn ganz am Ende des Hochpustertales gibt es ganz wundervolle Dinge wie traumhaft schöne Berge, viele Sonnenstunden, leckeres Essen und liebevolle Gastgeber. Nur eines gibt es nicht: schnelles Internet. Erholsam war das. Und wir damit voll im Trend. Denn wie heißt es gerade überall so schön: Offline is the new luxury!


Seit drei Tagen sind wir aber wieder mittendrin - und nicht nur das Internet läuft direkt wieder auf Highspeed! Auch wir haben einen ereignisreichen Monat vor uns. Was heute so los war? Schaut sie Euch an, unsere zwölf Bilder vom zwölften Tag des Monats.

1) Morgenroutine: Flechten ist definitiv nicht meine Superpower, aber für 'ne ordentliche Frisur reicht's.
2) Let's do it: Der letzte Koffer muss noch ausgeräumt werden.
3) Schmeckt nach Frühling: Erdbeermarmelade auf von Oma selbst gebackenem Brot.
4) Daumendrücken: Heut gibt's gleich mehrere Menschen, die gute Gedanken gebrauchen können. 

5) Verpackungsliebe: Da möchte man am liebsten gar nicht aufpacken.
6) Lieblingsgrün: Die Kastanie des Fräuleins hat die ersten Blätter.
7) Baustelle in Aussicht: Auf der Terrasse wird bald gewerkelt.
8) Zurück im Büro: schnell noch die Tickets für die Fahrt zur h+h ausdrucken

9) Der Fräulein-Radius wächst: Heute ging's das erste Mal alleine zu einer Freundin.
Und sie muss sehr zügig gelaufen sein, so schnell wie sie angekommen ist.
10) Spontane Nähzeit: Ich mach mich an einen Einkaufsbeutel mit Wuff.
11) Popo auslüften: Dabei gabele ich das Fräulein direkt bei ihrer Freundin auf.
12) Wiederentdeckte Liebe: Wir fahren eine kleine Runde Mario Kart. 

#geduldnurgeduldderfrühlingistnah


1 Kommentar on "12 von 12"
  1. Hallo Katja, da Du bei Caro so nett schriebst, die Kommentarfunktion werde wiederentdeckt, komme ich nicht umhin, auch Deine zu nutzen! Und ich schließe mich gerne dem Daumendrücken an für jene, für die es heute wichtig ist! Liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen

Wenn du auf schoenstebastelzeit kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.