Colorblocking mal anders

Es ist wieder #sweaterweather: Der Frühling macht bei uns passend zum neuen Pullover des Fräuleins eine kleine Pause. Und so zeig ich Euch ganz fix - bevor das Thermometer wieder nach oben klettert - unsere Version des Crearetro für Kids. Mit pfiffiger V-Passe. Ohne Kapuze. Dafür mit farblich abgesetzter Saumblende. Es gibt unzählige Möglichkeiten, den Pullover zu nähen. Wir haben uns für diese hier entschieden: quadratisch, praktisch. schick.

_Dieser Beitrag enthält Werbung für Bloggerfreunde. Das Schnittmuster wurde mir zur Verfügung gestellt._

Mein ursprünglicher Plan war ja, Resa ihren allerersten Crearetro-Pulli für Kids aus kuscheligem Nicki und mit romantischen Blümchen abzuschwatzen. Nachdem mir das nicht gelungen ist, musste ich also selbst ran.


Das Schwierigste? Sich vor dem Nähen für eine Version des Crearetro für Kids zu entscheiden. Darf's die schlichte Raglan-Variante sein? Nähe ich mit oder ohne Kapuze? Gibt's einen einfarbigen oder gar einen mehrfarbigen V-Einsatz? Bündchen? Oder lieber doch eine Saumblende? Wie wär's mit Retro-Stripes für die Ärmel? Fragen über Fragen! Und letztendlich hab ich mich für eine recht schlichte Version entschieden.


Einziger Hingucker: Die farblich noch einmal abgesetzte Saumblende am Rückteil. Sie setzt die schöne Schnittführung noch einmal in Szene und verleiht dem Ganzen einen sehr sportiven Touch.


Weil ich unbedingt den kastigen Grundschnitt des Raglan-Sweaters erhalten wollte, habe ich auch an den Ärmelabschlüssen auf dehnbare Bündchen verzichtet. Stattdessen gab es selbst konstruierte Bündchen aus dem Grundmaterial, dem Sommersweat in Rauchblau.


Der Crearetro ist wirklich ein tolles Basic-Teil - und kann noch in so vielen anderen Varianten genäht werden. Ein Glück, geht der Schnitt bis Größe 164. Da dürfte noch die ein oder andere Version drin sein....

#einpullitausendmöglichkeiten












Kommentare on "Colorblocking mal anders "
  1. Ich mag deine Version wirklich sehr und die farblich passenden Nähte sind ja wohl die Krönung!
    Vielen Dank für die Inspiration! Ich warte dann mal sehnsüchtig, bis wir auch in den Größenbereich des Schnittes wachsen!
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stephie, wie war das? Vorfreude ist die schönste Freude?
      Und auf diesen Schnitt könnt ihr Euch wirklich freuen - versprochen.

      Danke Dir für den lieben Online-Gruß hier,
      freu mich aufs Wiedersehen am Freitag.

      Liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  2. Servus Katja!
    Quadratisch, praktisch und sowas von schick geworden ist der Pullover. Ich mag auch die Farbkombi. Danke fürs Zeigen beim DvD und einen schönen Abend wünscht dir
    ELFi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elfi,

      ich danke DIR, dass Du eine weiteren Dienstagstreff für uns Blogger ins Leben gerufen hast.
      Es ist einfach immer sehr inspirierend, sich da durch zu scrollen.

      Herzliche Grüße,
      Katja

      Löschen

Wenn du auf schoenstebastelzeit kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.