Perfekt unperfekt - genau mein Ding!

Drei Farben sind seit Jahren aus meinem Kleiderschrank nicht wegzudenken: Schwarz - weil das irgendwie immer geht. Dunkelblau - wenn's etwas sportiver sein soll. Und Rosa - als Frischekick, gerne auch als Kontrast oder Accessoire. Wie gut sich die Drei auch in Kombination machen, zeigt mein neues Lieblingsshirt: eine sportive FrauKarla.


FrauKarla - ein Basic-Schnitt von studioschnittreif - nähe ich immer wieder gerne. Er vereint ein paar Dinge, die ich einfach mag: den weiten aber nicht allzu tiefen Ausschnitt, die Dreiviertelärmel und den lockeren Sitz. Der Schnitt ist ein echter Evergreen in meinem Schrank.


Topaktuell hingegen ist der Stoff: Anja von aennisews hat sich mit stoff&liebe zusammen getan und gemeinsamen präsentierten sie uns Anfang Februar ihre erste Eigenproduktion "änni". Volltreffer, würde ich sagen! Sowohl was das Design mit den perfekt unperfekten Kreisen angeht als auch die Materialzusammensetzung. Denn die Modal-Biobaumwoll-Elasthan-Mischung hat bereits beim Nähen echt Laune gemacht.


Mein Antrag - weitere Designs in meinen Lieblingsfarben - an Anja ist auf jeden Fall raus. Perfekt passende Kombipartner hab ich zuhauf in Kleider- und sogar Badezimmerschrank. Ich wusste, es wird irgendwann der Tag für den Nagellack mit dem Namen #bluerebel kommen.


#windyhairdontcare













Ich freue mich über Deinen Kommentar
Kommentar posten

Wenn du auf schoenstebastelzeit kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.